Aktuelles & Vergangenes 2015/16

Jederzeit auf dem neuesten Stand durch alte Nachrichten

und Informationen aus der OGS

SPENDE DER CDU- KLEIDERSTUBE FÜR DIE OGS

 

Die OGS der Regenbogenschule Happerschoß wurde von den Damen der CDU-Kleiderstube SAG in Hennef ausgewählt und bekam eine Förderung in der Höhe von Euro 400,00 zum Erwerb von Spielgeräten für den Außenbereich.

Die Vorsitzende, Frau Lisa Kragl und die Mitarbeiterinnen, Frau Doris Nosbach und Frau Waltraud Pasch besuchten am 20.06.2016 unsere Einrichtung und überreichten nach einer Führung durch die Räume und nach vielen Erzählungen über den Ablauf in der OGS einen Scheck an die  OGS-Leiterin, Frau Schmitt-Welsch.

Die Kinder und Mitarbeiter der OGS bedanken sich herzlich für die Unterstützung! Wir können durch unsere vielfältigen Erfahrungen mit Basaren und  Veranstaltungen zugunsten der  Partnerschule der OGS in Nigeria ermessen, wie viel Arbeit und Engagement es braucht, um solche Beträge zu erwirtschaften! 

ERFOLGREICHER SOMMERBASAR FÜR NIGERIA

Am 15. 06.2016 fand erstmalig, zusätzlich zu dem traditionellen Adventbasar und dem „Schwarz-Weiß-Tag“, ein „Sommerbasar“ der OGS der Regenbogenschule Happerschoß statt.

Da in diesem Jahr keine Theatervorführung geplant war, hatten wir Kapazitäten frei, die sofort für eine neue Aktion der Afrika AG genutzt wurden.

Mit viel Fantasie und künstlerischem Geschick wurden wunderschöne Tiere, Armreifen, Erdbeeren aus Papier - mit leckerer Füllung, bemalte Steine und vieles mehr angefertigt. Für die Hungrigen waren süße Obstbecher mit Vanillesoße und Gemüsebecher als gesunder Snack vorbereitet.

Eine Tombola in zwei Preiskategorien (0,50 und 1,00 Euro) stellte sicher, dass es für jedes Kind etwas zu gewinnen gab. In den Pausen setzte ein unglaublicher Ansturm in den Verkaufsraum ein! Da jedes Los gewann, gab es großes Geschrei und viel Freude bei allen Beteiligten. Die Kinder tauschten die nicht so favorisierten Gewinne untereinander und hinterher waren alle zufrieden!

Der Hauptpreis – unsere heißgeliebte „Lisa“- ging an Jessica und hat seither ein neues, ruhigeres Zuhause als bei uns in der OGS! An dieser Stelle bedanken wir uns ganz herzlich bei allen Freunden und Förderern der Afrika AG für die vielen Sachspenden!

Mit dem Engagement der Kinder und der OGS-Mitarbeiter wurden Euro 617,00 für unsere Partnerschule in Nigeria eingenommen! Die Eheleute Jagsch vom Missionskreis Hennef-Warth nehmen diesen Betrag bei ihrer nächsten Reise nach Nigeria mit.

Ob es im nächsten Jahr wieder einen „Sommerbasar“ gibt, wird sich noch entscheiden, aber der große Erfolg und die Freude von allen Beteiligten sprechen sehr dafür!

UNSERE AG „ NÄHEN MIT DER MASCHINE“

Seit Jahren wird in der OGS von Frau Reingen die AG „Nähen mit der Maschine“ angeboten. Viele Kinder haben dort die ersten Versuche auf einer Nähmaschine gestartet. Die Begeisterung ist groß und es konnten auch einige Jungs zum Nähen animiert werden. Manche Kinder haben in dieser AG schon ein Hobby für ihr Leben gefunden!

Hier sehen Sie eine Auswahl der wunderschönen und teilweise wirklich anspruchsvollen und alltagstauglichen Werkstücke.

Unsere AG „NÄHEN MIT DER HAND“

Frau Fischer – eine ehemalige Lehrerin der Regenbogenschule betreut seit Ihrer Pensionierung einmal pro Wochen die AG „Nähen mit der Hand“.  An dieser AG dürfen Kinder aller Altersklassen teilnehmen. Es ist immer schön zu sehen, mit welchem Ernst und mit welcher Freude die Kinder arbeiten.

In dieser AG herrscht immer eine besondere Atmosphäre. Es ist sehr ruhig und die Kinder genießen diese Zeit der Stille. Frau Fischer hat einen großen Fundus an Musterstücken, die sie je nach Jahreszeit oder Anlass mit bringt. Es werden immer die schönsten Geschenke zu allen möglichen Gelegenheiten gefertigt.

Hier können Sie einen Teil der Musterkollektion sehen.

Basar für Afrika mit großer Tombola

Erstmals in der Geschichte der Afrika AG findet am 15.06.2016 in den Pausen und am Nachmittag ein Sommer-Basar statt. Es werden wunderbare, selbst gebastelte Tiere, Spiegel und vieles mehr zum Verkauf kommen. Wahre Kunstwerke sind zu bestaunen und können käuflich erworben werden.

Um die Spannung zu steigern, findet diesmal eine Tombola statt. Es wird 2 Preisklassen (Euro 0,50 und Euro 1,00) geben und der Hauptpreis steht schon fest. Dieser wird an der Stelle noch nicht verraten.

Wir bitten alle, die etwas für unsere Partnerschule tun möchten, um Preisspenden für die Verlosung.

Das Team der OGS dankt Ihnen schon jetzt im Namen der Kinder in Nigeria für die tatkräftige Mithilfe.  

Jump´n Dance in den Schwarz-Weiß-Tag

Pünktlich vor den Osterferien fand am Mittwoch, 16.03.2016 der SCHWARZ-WEISS-TAG der OGS Regenbogenschule statt. Jedes Jahr um diese Zeit gibt es unter obigem Namen einen Basar zugunsten unserer Partnerschule in Afrika.

Zum Auftakt in der ersten Pause gab es eine Tanzeinlage von der AG Jump´n Dance. Die anspruchsvolle Choreografie wurde von Sarah Schmitt (mit etwas Unterstützung) ausgearbeitet. Man konnte bei diesem flotten Programm schon beim Zuschauen außer Atem kommen.

Es gab in diesem Jahr, wie immer, viele selbst gebastelte Geschenke in allen (kleinen) Preisklassen. Der Phantasie waren keine Grenzen gesetzt! Regenmacher in allen Größen, liebevoll gestaltete Ostereier, Osternester in kleinen Boxen, futuristische „Nester“ in schwarz-weiß, Blumenstecker und vieles mehr.

Die schwarz-weiß gekleideten Mitarbeiter brachten selbst gebackene Muffins, „Afrikaner“ und Trockenkuchen mit.

Vielen Dank auch an die Eltern und Großeltern der Kinder der Afrika AG für die Kuchenspenden!

Die Mühe hat sich gelohnt! Zu dem Spaß am Basteln, Tanzen und Vorbereiten können wir uns über ein schönes Ergebnis von Euro 380,-- freuen! Das Geld wird von den Eheleuten Jagsch auf  der nächsten Reise direkt an unsere befreundete Schule übergeben. 

Modellieren mit Ton - 

diese bei den Kindern sehr beliebte AG unter der Leitung von Herrn Hagenlocher und Frau Brühn, fördert eine Menge kleiner „Künstler“ ans Tageslicht. Der Umgang mit dem besonderen Material inspiriert die Kinder zu immer neuen, individuellen Kreationen. Die  Exponate werden liebevoll glasiert und im schuleigenen Ofen gebrannt.

Um uns allen einen Einblick in die Arbeit mit den Kindern zu geben, ist in der Pausenhalle eine Auswahl von fertigen Werken zu bewundern. Die AG wird im nächsten Schuljahr von Frau Brühn weiter geführt.

Schwarz-Weiß Tag 

Ein besonderer Tag für die OGS, die Regenbogenschule und unsere Partnerschule in Afrika!

Am  16.03.2016 findet in der ersten Pause der Verkauf von kleinen, selbst gebastelten Dingen statt. Es gibt süße schwarz/weiße Leckereien. Sollte noch etwas übrig sein, besteht auch in der zweiten Pause die Möglichkeit, etwas zu erstehen und dabei Gutes für Afrika zu tun. Da auch das Osterfest naht, ist dies eine günstige Gelegenheit, sich mit kleinen Geschenken einzudecken.

In der ersten Pause springen und tanzen wir in den  Schwarz-Weiß-Tag hinein! Als besondere Attraktion treten die Kinder der AG „Jump´n Dance“ auf und bringen Leben in den Schulalltag!

Wir freuen uns auf Euch! 

Neue AG in der OGS 

Ab dem 16.02.2016 gibt es eine neue AG in der OGS. Hanna, ein ehemaliges OGS-Kind, bietet die AG „Erste Hilfe für Kinder“ an. Es dürfen Kinder aller Altersklassen mit machen. Die 15-jährige Hanna ist Schulsanitäterin und möchte ihr Wissen mit den Kindern unserer OGS teilen. 

Ein schöner Vormittag "Unter Wasser" 

Das diesjährige Karnevalsmotto der Regenbogenschule lautete „Unterwasserwelt“. Getreu dem Motto waren an Weiberfastnacht alle Erwachsenen mit einem selbstgebastelten „Fischhut“ ausgestattet. Ein riesiger Fischschwarm war in der liebevoll dekorierten Aula zu beobachten!

Reiner Kolf führte, unterstützt von Frau Schmitt-Welsch, souverän und humorvoll durch das Programm. Die Klassenlehrer hatten mit den Kindern lustige und schwungvolle Sketche einstudiert. Es gab tolle Karnevalsmusik, die von Herrn Biehl und Herrn Schöneberg punktgenau und passend abgespielt wurde.

Der nicht ganz ernst gemeinte Auftrag an Frau Henning, währen der Sitzung für jedes Kind eine Fischschuppe aus Glanzpapier zu schneiden, gestaltete sich mit dem dafür vorgesehenen Werkzeug sehr schwierig und war für die Kinder Anlass zu so manchem Heiterkeitsausbruch. 

Die Regenbogenschule bekam Besuch von verschiedenen Tanzgarden und erstmalig von der Jugendgruppe der Hennefer Stadtsoldaten. Einer der Höhepunkte des gelungenen Vormittags war der Auftritt des Bröler Prinzenpaares, das riesige Mengen Kamelle unter die begeisterte Kinderschar warf. 

Es wurde viel Vorbereitungsarbeit geleistet und alle wurden mit einem wunderbaren und abwechslungsreichen Vormittag belohnt. Happerschoß ALAAF!

Basar für Afrika

Wie in jedem Jahr im Advent fand auch dieses Jahr wieder der Weihnachtsbasar der OGS statt. Die Kinder und Mitarbeiter waren schon seit Monaten mit der Vorbereitung und mit dem Basteln für dieses große Ereignis beschäftigt. Es wurde gefaltet, gemalt, gesägt, geklebt, verziert, gebacken, eingekauft, dekoriert usw.. Dieser große Arbeitsaufwand, der auch allen viel Freude gemacht hat, wurde mit dem großen Interesse der Kinder, Eltern und Lehrer belohnt. Wir konnten für unsere Partnerschule Euro 1.635,--(!) einnehmen. Dieser Betrag wurde aus noch vorhandenen Mitteln auf Euro 2.000,--(!) 

aufgestockt. Das Geld wird voraussichtlich im Februar 2016 von den Eheleuten Jagsch vom Missionskreis Hennef-Warth persönlich an unsere Partnerschule in Nigeria übergeben. 

Kontakt

Regenbogenschule Happerschoß

Am schmalen Patt 25

53773 Hennef

Tel.: 02242 - 9336660

Fax.: 02242 - 9336669

Mail:

sekretariat(at)regenbogenschule-hennef.de

OGS:

02242 - 9336666

ogs(at)regenbogenschule-hennef.de

 

 

 

 

 

Mathepirat

 

 

Leseludi