Informationen zum

Corona-Virus

 

 

 

 

01.04.2020 - 20:15 Uhr

Elternbrief der Regenbogenschule

kein Aprilscherz!!!

01.04.2020 - 20:15 Uhr

Anschreiben durch die

Schulpsychologische Beratungsstelle

des Rhein-Sieg-Kreises

01.04.2020 - 20:15 Uhr

 

Online-Programm "ALBAs tägliche Sportstunde"

 

ALBAs tägliche Sportstunde wird auf dem YOUTUBE-KANAL in folgendem Rhythmus gesendet:

 

·  Montag bis Freitag um 9 Uhr: Kita-Sportstunde

·  Montag, Mittwoch, Freitag um 15 Uhr: Grundschul-Sportstunde

·  Dienstag und Donnerstag um 15 Uhr: Oberschul-Sportstunde

 

 

Links zu den Sendungen:

 

· Kita-Sportstunde:

https://www.youtube.com/watch?v=iIZR0OIDoCM&list=PL9H8VPpyaFzMaZyj2K_IHxxGLwQ8vXsBI

· Grundschul-Sportstunde:

https://www.youtube.com/watch?v=8B8KmyPNLCk&list=PL9H8VPpyaFzNaTiIPID1KOnySXme13bba

· Oberschul-Sportstunde: 

https://www.youtube.com/watch?v=_-egj51HOnU&list=PL9H8VPpyaFzPxfqjcjrDYEts8Jfnc6sZy

27.03.2020 - 19:45 Uhr

Elternbrief der Ministerin

21.03.2020 - 18:10 Uhr

Notbetreuung  -  neue Formulare

Nachweis: Unentbehrliche Schlüsselfunktion ab 21.03.2020
Notbetreuung_Bescheinigung_Arbeitgeber_2
Adobe Acrobat Dokument 131.6 KB
Betreuung eines Kindes während des Ruhens des Unterrichts
Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehre
Adobe Acrobat Dokument 644.0 KB

Kinderbetreuung in der OGS

- Antrag auf Kostenerstattung

Antrag auf Erstattung der Elternbeiträge für die Nutzung von
Kinderbetreuungsangeboten in der offenen Ganztagsschule im Zuge der
aktuellen Situation zur Eindämmung des Corona-Virus
antrag-zur-verfuegung-hennef-elternbeitr
Adobe Acrobat Dokument 98.5 KB

21.03.2020 - 10:00 Uhr

Erweiterte Notbetreuung

 

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Sorgeberechtigte,

 

das Land NRW hat die Betreuungsmöglichkeit für Eltern, die in kritischen Infrastrukturen arbeiten, ab dem 23.März erweitert. Einen Anspruch auf die Notbetreuung haben nun alle Beschäftigten, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können, unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin.

Ein Formular für eine entsprechende Bescheinigung des Arbeitgebers finden Sie hier (Achtung: Das Formular ist noch das „alte“ mit den falschen Angaben. Sobald wir den Link für das neue Formular haben, setzte ich diesen auf die Homepage. Bis dahin gilt allerdings auch dieses Formular). [Anm. Administrator Schulhomepage: Das neue Formular ist online. siehe oben: Notbetreuung - neue Formulare]

Außerdem wird eine Betreuung ab dem 23.3.2020 auch an den Wochenenden und während der Osterferien bis zum 19.4.2020 angeboten. Ausgenommen sind hierbei die Tage von Karfreitag, 10.04.2020 bis einschließlich Ostermontag, 13.04.2020.

Falls Sie Ihr Kind nicht privat betreuen können und eine Betreuung in der Schule benötigen, schicken Sie uns bitte frühestmöglich eine Mail an bettina.urban(at)regenbogenschule-hennef.de

Bitte treffen Sie die Entscheidung hierüber sehr gewissenhaft und der Situation geschuldet mit Bedacht und überlegt: Je mehr Kinder sich in der Schule begegnen, desto größer die Gefahr der Verbreitung des Virus.

Ich danke Ihnen und den betreuenden Lehrkräften für den engagierten Einsatz in diesen besonderen Zeiten.

 

Beste Grüße – bleiben Sie weiterhin gesund!

 

Bettina Urban

(Konrektorin/kommissarische Schulleitung)

 

erste Version!!!!!!
Nachweis-Aufklaerung-Vorlage-Arbeitgeber
Adobe Acrobat Dokument 312.2 KB

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

heute wende ich mich mit weiteren wichtigen Informationen zum Thema „Notbetreuung“ an Sie.

 

Wer kann die Notbetreuung in Anspruch nehmen?

Das Angebot der Notbetreuung gilt für Schülerinnen und Schüler, deren Eltern (Erziehungsberechtigte) beide beruflich im Bereich von kritischen Infrastrukturen tätig sind. Im Fall von Alleinerziehenden muss ebenfalls eine berufliche Tätigkeit im Bereich von kritischen Infrastrukturen vorliegen.

 

Was bedeutet „kritische Infrastruktur“?

Als kritische Infrastruktur gelten die in einer Leitlinie des MAGS genannten Bereiche. Siehe hierzu die angefügte Leitlinie (siehe unten).

Darüber hinaus bedarf es einer schriftlichen Bestätigung des jeweiligen Arbeitgebers gemäß dieser Leitlinie. Das Formular finden Sie unter folgendem Link:

https://www.hennef.de/index.php?id=476  („unentbehrliche Schlüsselfunktionen“) und als Download am Ende dieses Briefes.

 

Weitere Voraussetzung für die Teilnahme an der Notbetreuung

Kinder können das Angebot nur wahrnehmen, wenn sie bezüglich des Corona-Virus nicht erkrankt oder erkrankungsverdächtig sind. Kinder, die von der örtlichen Ordnungsbehörde oder dem Gesundheitsamt unter häusliche Quarantäne gestellt worden sind, dürfen die Schule auf keinen Fall betreten und können daher an dem Angebot – mindestens vorübergehend – nicht teilnehmen.

 

Zeitlicher Umfang der Notbetreuung

Die Notbetreuung erstreckt sich auf den Zeitraum des Schulbetriebs (8.30 Uhr bis 12.00 Uhr). Dies schließt die OGS (von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr) ein. Die Frühbetreuung entfällt.

 

Busbetrieb

Die Busse der RSVG fahren nicht („Ferienbetrieb“).

 

Vorgehensweise

Wenn Sie zu dem o. g. Kreis gehören und eine Notbetreuung benötigen, schicken Sie uns bitte bis Dienstagmorgen 10 Uhr eine E-Mail an bettina.urban(at)regenbogenschule-hennef.de, damit wir genügend Zeit haben, alle Vorkehrungen vor Ort zu treffen. Ebenfalls schicken Sie uns bitte beide Bestätigungen Ihrer Arbeitgeber, bzw. eine Bestätigung, wenn Sie das alleinige Sorgerecht haben.

 

Herzliche Grüße

Bettina Urban

Konrektorin/kommissarische Schulleitung

Nachweis-Aufklaerung-Vorlage-Arbeitgeber
Adobe Acrobat Dokument 312.2 KB

Schulbusse

 

Ab Mittwoch, 18.03.2020, fahren die Schulbusse nur noch laut Ferienfahrplan.

ACHTUNG !!! ACHTUNG !!!

 

Bitte den Elternbrief beachten:

Ruhen des Unterrichts ab Montag (16.03.2020) 

- Schließung der Schule ab Mittwoch (18.03.2020)

Stand 13.03.2020

Liebe Eltern,

 

zu Ihrer Kenntnisnahme finden Sie hier den Pressemitteilungslink von Bildungsministerin Gebauer.

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Presse/Pressemitteilungen/2020_17_LegPer/PM20200313_Schulschliessung/index.html

 

Sobald wir neue Informationen erhalten, werden wir diese an Sie weiterleiten.

Herzliche Grüße

Bettina Urban

Konrektorin / kommissarische Schulleitung

Maßnahmen gegen die weitere Ausbreitung

des Corona-Virus 

-  Schulbrief vom 12.03.2020

Informationen und Hinweise

zum Coronavirus von der Stadt Hennef

 Den Download des Schreibens finden Sie hier.

 

Informationen zum Coronavirus

- Schulmail vom 28.02.2020

 

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

 

alle, die Schulen in NRW und somit auch unsere Schule betreffenden, Informationen rund um den Coronavirus, entnehmen Sie bitte tagesaktuell dem Bildungsprotal des Ministeriums für Schule und Bildung in Nordrhein-Westfalen:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/index.html

Wir bitten Sie, sich dort regelmäßig zu informieren.

Mit freundlichen Grüßen,

Bettina Urban

Konrektorin/kommissarische Schulleitung

Kontakt

 

Regenbogenschule Happerschoß

Am Schmalen Patt 25

53773 Hennef

Tel.: 02242 - 933 666 0

Fax.: 02242 - 933 666 9

sekretariat(at)regenbogenschule-hennef.de

krankmeldung(at)regenbogenschule-hennef.de

 

 

OGS:

02242 - 933 666 6

ogs(at)regenbogenschule-hennef.de

 

 

Schulpflegschaft:

schulpflegschaft(at)regenbogenschule-hennef.de

 

 

Förderverein:

foerderverein(at)regenbogenschule-hennef.de